Dresdner Terrassenufer wird wieder gesperrt

Diese Gründungsarbeiten machen die Vollsperrung nötig, teilte die Stadtverwaltung mit. Der Autoverkehr wird daher von Freitagabend bis zum frühen Montagmorgen umgeleitet, entsprechende Strecken sind bereits ausgeschildert worden.

Auch Nutzer des Elberadweges kommen auf der Altstädter Seite nicht durchgehend voran. Von Freitag an bis zum 15. Februar wird an der rund 200 Meter langen Stützmauer am Kongresszentrum gegen den Wildwuchs der letzten Jahre gekämpft. Die Arbeiter entfernen dabei Hecken und Wurzeln und ersetzen Steine.

Dafür sei es laut Stadt nötig, dass der Elberadweg vom Basteischlößchen bis zum Kongresszentrum gesperrt werde. Auch hier werden Umleitungen ausgeschildert.

Quelle: Sächsische Zeitung

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589