info0351.de Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

ArchivSeptember 2021

Solidvest meldet dynamisches Wachstum bei starker Performance

Die Online-Vermögensverwaltung des Vermögensverwalters DJE Kapital, Solidvest, verzeichnet seit dem Start im Mai 2017 verzeichnet jährlich rund 100 Prozent Wachstum in Bezug auf Volumen und Neukunden. Wie DJE weiter mitteilt, liege Solidvest mit rund 75.000 Euro durchschnittlicher Anlagesumme pro Kunde über dem Branchendurchschnitt. „Solidvest ist eine selbstentwickelte, organisch gewachsene...

Baufinanzierungen: Immer größere Kredite nötig

Im August 2021 brauchten Darlehensnehmer durchschnittlich 312.000 Euro Fremdkapital für ihren Immobilienkauf. Vor einem Jahr waren es rund 22.000 Euro weniger. Der Grund: Rasant steigende Immobilienpreise. Das geht aus der aktuellen Datenanalyse „Dr. Klein Trendindikator Baufinanzierung (DTB) August 2021“ hervor, anhand derer Michael Neumann, Vorstandsvorsitzender beim Baufinanzierungsvermittler...

MLP Studentenwohnreport: Umkämpfter Wohnungsmarkt für “Corona-Abiturienten”

Mehr als 400.000 Abiturienten haben nach Schätzungen der Kultusministerkonferenz frisch ihre Abiturientenin der Tasche. Dabei waren die vergangenen anderthalb Jahre alles andere als ein Spaziergang – denn dieser Jahrgang musste nicht nur die allgemeinen Herausforderungen der Prüfungen meistern, sondern auch auf persönliche Lerngruppen und Vorbereitungskurse, Studienfahrten und...

Neuer CDO: Hofmann wird Geschäftsführer der ZAR Real Estate Holding

Martin Hofmann wird ab 1. Oktober Chief Development Officer (CDO) und Geschäftsführer der ZAR Real Estate Holding. Damit baut das Münchner Immobilienunternehmen seine Führungsetage weiter aus. Hofmann verfügt über einen Erfahrungsschatz von 20 Jahren in der Immobilienbranche. Zuvor war der 47-jährige dreizehn Jahre in leitenden Positionen bei JLL Germany tätig und verantwortete dort zuletzt als...

Mieten enteilen Einkommen: Hohe Belastung für Familien in nahezu allen Großstädten

Die Miete ist für viele Familien in den meisten Großstädten zu einer großen finanziellen Belastung geworden. Eine Analyse des Immobilienportals Immowelt zur Mietbelastung einer vierköpfigen Familie bei Neuvermietung verdeutlicht das: In mehr als jeder zweiten deutschen Großstadt müssen Arbeitnehmer mit anerkanntem Berufsabschluss für eine familientaugliche Wohnung mindestens ein Viertel des...

Bonner Erklärung: Vermittler fordern mehr Solidarität und Entlastung

Die diesjährige Bonner Erklärung der deutschen Vermittlerschaft mit dem Titel „Sind Versicherer noch verlässliche Partner für Vermittler? – Wie sieht die zukünftige Vergütung im Vertrieb aus?“, wurde am 17. September 2021 in Bonn verabschiedet. Wie der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) mitteilt, betont der Exklusivvertrieb in der Bonner Erklärung 2021 seine wichtige...

Analyse: Strukturwandel im Lebensmitteleinzelhandel

Mit rund 83 Millionen Einwohnern ist Deutschland Europas größter Konsumgütermarkt. Lebensmittel erzielten 2020 einen Umsatz von rund 252 Milliarden Euro. Ihr Umsatzanteil am gesamten Einzelhandel lag bei circa 40 Prozent. In der Corona-Krise konnte sich der Lebensmittelhandel dem Abwärtstrend im übrigen Einzelhandel entziehen, der vor allem unter den Lockdowns zu leiden hatte, so analysiert die...

Franke und Bornberg: Die besten Rentenversicherungen

Klassische Lebens- und Rentenversicherungen fahren im Krisenmodus. Sinkende Zinsen setzen ihnen schon seit Jahren zu. Ab 2022 darf der Garantiezins maximal 0,25 Prozentpunkte betragen – ein historisches Tief. Alternative Garantien und Anlagen jenseits des klassischen Deckungsstockes nehmen Fahrt auf. Zugleich steigt die Bedeutung von Finanzstärke und Stabilität eines Versicherers. Diese...

Analyse: Auswirkungen staatlicher Interventionen auf Kreditrisiko chinesischer Immobilienriesen

Was bedeuten staatliche Interventionen für das Kreditrisiko von chinesischen Immobilienriesen wie Evergrande? Hua Cheng und Ian Chen vom US-amerikanischen Asset Manager Alliance Bernstein (AB) haben einen Leitfaden zu den Auswirkungen solch staatlicher Eingriffe in China auf das Kreditrisiko systemrelevanter Unternehmen ausgearbeitet. Die beiden Researchanalysten für Corporate Credit legen dabei...

Mietspiegelreform bringt mehr Transparenz und Rechtssicherheit

Am 17. September 2021 berät der Bundesrat abschließend die Verordnung über den Inhalt und das Verfahren zur Erstellung und zur Anpassung von Mietspiegeln sowie zur Konkretisierung der Grundsätze für qualifizierte Mietspiegel (Mietspiegelverordnung – MsV). Damit ist der Weg frei für die Umsetzung der lange geplanten Mietspiegelreform, heißt es in einer Mitteilung des Spitzenverbands der...

info0351.de Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

Archiv