info0351.de

Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

info0351.de

Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

Das Neueste

Mondial eröffnet sechstes Studentenwohnheim in Wiesbaden

Am 1. April 2020 eröffnet die Münchener Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) Mondial in Wiesbaden-Klarenthal, unmittelbar neben der FH Wiesbaden gelegen, ihr sechstes Studentenwohnheim. Unter der Marke Mondial Campus verwaltet Mondial nunmehr rund 2.400 Studentenapartments in Deutschland.

Aufruf zur Coronavirus Nachtestung in Baden-Württemberg – 2.000 Proben aus vier Landkreisen nicht verwertbar

Verschiedene Gesundheitsämter im Land haben am heutigen Sonntag (22. März) erfahren, dass rund 2.000 Proben aus den Landkreisen Tübingen, Biberach, Ravensburg und dem Bodenseekreis zu einem Teil nicht mehr verwertbar seien. Das Gesundheitsministerium hat sich deshalb mit den betroffenen Landkreisen auf ein gemeinsames Vorgehen verständigt.

Unser System erlaubt gar keine schnelle finanzielle Hilfe

Versprechungen, Ankündigungen und dann Hinhalten. So ist das derzeit mit Hilfeankündigungen aus der Politik. Jene Hilfe, die unsere Wirtschaft und viele Bürger dieses tollen Landes jetzt benötigen, nicht in in ein paar Wochen oder Monaten.

Lloyd Fonds meldet erfolgreiches Geschäftsjahr

Im Gesamtjahr 2019 erwirtschaftete der Vermögensverwalter Lloyd Fonds wie prognostiziert ein ausgeglichenes Ergebnis in Höhe von minus 0,1 Millionen Euro nach Steuern (Vorjahr: minus 1,5 Millionen Euro). Wie angekündigt, konnte das - aufgrund der Neupositionierung des Unternehmens - negative operative Ergebnis durch Nutzung von positiven Steuereffekten nahezu ausgeglichen werden.

Hansainvest administriert künftig 400-Millionen-Euro-Fondspalette von BRW Finanz

Die Vermögensverwaltung BRW Finanz AG hat zum 1. März die Administration ihrer Fondspalette an die Service-KVG Hansainvest übertragen. Die vier Publikumsfonds „BRW Balanced Return Plus“, „BRW Balanced Return“, „BRW Global Bond“ und „BRW Stable Return“ sowie ein Spezialfonds verzeichnen in Summe ein Fondsvolumen von rund 400 Millionen Euro.

Hahn-Gruppe steigert Konzerngewinn

Im Geschäftsjahr 2019 erzielte der Asset Manager Hahn-Gruppe einen Konzerngewinn nach Steuern von 5,5 Millionen Euro (Vorjahr: 5,0 Millionen Euro), der sich damit innerhalb der prognostizierten Bandbreite bewegte. Zu der guten Geschäftsentwicklung trug insbesondere das Neugeschäft bei.

Hamborner REIT zieht Prognose für das Geschäftsjahr 2020 zurück

Aufgrund steigenden Fallzahl von Corona-Infizierten sowie unter Berücksichtigung der Verabschiedung des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der Covid19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht durch den Deutschen Bundestag geht der Vorstand der Immobiliengesellschaft Hamborner REIT davon aus, dass sich dies negativ auf die Ertragslage des Unternehmens auswirken wird.

info0351.de Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

Archiv