info0351.de Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

DIC Asset intensiviert Kundenpflege im Institutional Business

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Das Immobilienunternehmen DIC Asset bestellt Tim Van den Brande ab Beginn des nächsten Jahres zum neuen Geschäftsführer seiner Tochtergesellschaft GEG German Real Estate. Fokus der Arbeit als Geschäftsführer der Investment- und Assetmanagement-Plattform GEG wird das Einwerben zusätzlicher Mittel bei institutionellen Investoren sowie die Erschließung neuer Marktchancen im Asset Management sein.

Van den Brande war zuletzt als Head of Institutional Capital Raising für die Regionen Frankreich, Benelux und Asien-Pazifik beim Münchner Vermögensverwalter KGAL tätig, wo er unter anderem die Auflage des ersten internationalen Erneuerbare-Energien-Fonds des Unternehmens mit einem Volumen von rund 750 Millionen Euro und die Internationalisierung der Anlegerstruktur maßgeblich verantwortet hat.

Zuvor hatte er bei verschiedenen internationalen Investmentbanken Positionen, darunter Head of France and Benelux bei Kleinwort Benson in München und London sowie Executive Director bei JP Morgan in London. Schwerpunkt war auch hier die Strukturierung und Platzierung von Investmentideen im Bereich Real Assets.

„Wir freuen uns sehr, einen international vernetzten Experten für das Fundraising von Investmentprodukten gewonnen zu haben, mit dem wir das dynamische Wachstum unseres Asset Managements zusammen fortschreiben können“, kommentiert Christian Bock, Chief Institutional Business Officer (CIBO) von DIC Asset. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung DIC Asset

Die DIC Asset AG ist ein auf deutsche Gewerbeimmobilien spezialisiertes Immobilienunternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main.

www.dic-asset.de

Die GEG German Estate Group AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist eine Investment- und Assetmanagement-Plattform im gewerblichen ImmobilienbereichGEG ist eine Tochtergesellschaft des Immobilienunternehmens DIC Asset AG.

www.geg.de

von
info0351.de Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

Archiv