info0351.de Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

Dr. Sigrid Emmenegger neue Richterin am Bundesverwaltungsgericht

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Heute hat die Vizepräsidentin des Verwaltungsgerichts Koblenz Dr. Sigrid Emmenegger ihr Amt als Richterin am Bundesverwaltungsgericht angetreten.

Frau Dr. Emmenegger wurde 1976 in Freiburg i.B. geboren. Nach Abschluss des Studiums promovierte sie die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Februar 2005 zum Doktor der Rechte. Nachdem sie die zweite juristische Staatsprüfung abgelegt hatte, begann Frau Dr. Emmenegger im Februar 2007 ihre richterliche Laufbahn am Verwaltungsgericht Koblenz. Es folgten mehrere Abordnungen: Zunächst ab September 2007 für mehrere Monate an das Verwaltungsgericht Mainz, sodann bis April 2009 an das Verwaltungsgericht Neustadt an der Weinstraße und daran anschließend bis Ende Juni 2013 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an das Bundesverfassungsgericht. Einer darauffolgenden Abordnung an das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz schloss sich im April 2014 die Versetzung dorthin unter Ernennung zur Richterin am Oberverwaltungsgericht an. Von Januar 2017 bis Juli 2019 war Frau Dr. Emmenegger zugleich mit einem Teil ihrer Arbeitskraft an den Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz abgeordnet. Im Juli 2019 wurde sie zur Vizepräsidentin des Verwaltungsgerichts Koblenz ernannt und war seitdem dort tätig.

Das Präsidium des Bundesverwaltungsgerichts hat Frau Dr. Emmenegger dem 4. Revisionssenat zugewiesen. Dieser ist u.a. für das Bau- und Bodenrecht, das Recht des Ausbaues von Energieleitungen, das Recht der Anlegung und des Betriebes von Flugplätzen, das Denkmalschutzrecht sowie das Natur- und Landschaftsschutzrecht zuständig.

von
info0351.de Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

Archiv