info0351.de

Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

info0351.de

Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

Das Neueste

Sparer sorgen sich um ihr Erspartes

Die deutschen Sparer schwanken nach einer Dekade niedriger Zinsen zwischen Desillusionierung, Verunsicherung und dem Wunsch, eine ertragreichere Lösung für ihr Erspartes zu finden. So stimmt rund jeder dritte Befragte des aktuellen Income-Barometers des Vermögensverwalters J.P. Morgan Asset Management der Aussage zu, dass es schlauer sei, größere Anschaffungen zu machen, statt zu sparen.

CDU fordert Kauf des WTC

Die Stadt will am Ferdinandplatz ein neues Rathaus für 1700 Verwaltungsangestellte bauen. Vor dem eigentlichen Anfang kommen die Pläne jedoch ins Stocken.

Mieten bis 30 Prozent rauf, 46213 bezahlbare Wohnungen fehlen

Die Landeshauptstadt boomt. Jobs, Wirtschaftskraft, Kulturangebot, Touristik – alles super. Und das zieht an! Allein im vergangenen Jahr zogen 32.500 Menschen an die Elbe. Doch dieses Hoch hat auch eine Kehrseite. Bezahlbare Wohnungen werden knapp.

Wo sich Wohneigentum im Osten lohnt

Der Erwerb von Wohneigentum kann auch im eher strukturschwachen Osten der Republik durchaus attraktiv sein. Zwar wirken sich wirtschaftliche Schwierigkeiten und Bevölkerungsrückgang nach wie vor auf den Immobilienmarkt ostdeutscher Bundesländer aus. Trotzdem gibt es Regionen mit Wertsteigerungspotenzial, in denen sich der Kauf einer Immobilie lohnt.

Blockchain eröffnet globalem Handel Billionenchance

Eine Ladung Sojabohnen auf dem Weg von Argentinien nach Malaysia hat im Mai 2018 eine neue Ära im Welthandel eingeläutet. Erstmals erfolgte die gesamte Abwicklung und Bezahlung auf einer Blockchain-Plattform. Der Zeitaufwand für die Ausstellung und Verarbeitung sämtlicher Dokumente verringerte sich so auf weniger als 24 Stunden – von bis dahin fünf bis zehn Tagen.

Stundelange Sperrung der Autobahn bei Dresden

Nach einer Panne auf der Autobahn A17 ist ein Papierlaster bei Dresden in der Nacht in Brand geraten. Ein Feuerwehreinsatz gestaltete sich laut Polizei schwierig.

Ulbig als Caritas-Vorsitzender vorgestellt

2017 hatte Markus Ulbig noch den Sitz des Innenministers des Freistaates Sachsen inne. Nach dem Rücktritt von Stanislaw Tillich musste er das Kabinett verlassen.

info0351.de Der aktuelle Klatsch & Tratsch in und um Dresden

Archiv